Die Geschichte der Pension Mirina

Unsere Geschichte hat 1977 begonnen, nur mit ein paar Zimmer und mit Gästen, die auch heute noch zu uns kommen. Zu dieser Zeit war alles anders. Die Zimmer waren klein und die Handtücher hatten verschiedene Farben. Man kochte in Omas Küche, und auf Omas Terrasse hat man einfach ein paar Holzbänke und –tische hingestellt. Zur Zeit als der Song Lambada ein weltweiter Hit war haben wir einen Kassetenspieler auf die Terrasse gebracht und alle zusammen getanzt – Kinder und Verwandte, Mütter und Väter, alle Gäste – so wie unsere lieben Harry & Maria, Bie, Edi & Linda & Bart, François & Dia mit Familie, Wilfried & Luthard…  In 1988 haben wir dann zwei Ferienwohnungen im Dachgeschoss unseres Familienhauses eingerichtet um mit den Trends dieser Zeit Schritt zu halten. In 1990 haben unser Pappa und unser verstorbener Onkel Tiho angefangen den Traum von einem kleinen Familienhotel zu verwirklichen und das Erdgeschoss gebaut. Aber 1991 fing der Krieg an, und alles kam zum Stillstand. In 1995 haben wir an Stelle vom Restaurand eine Bäckerei eröffnet und haben angefangen Brot zu backen. Unser Traum vom Familienhotel hat auf den richtigen Moment gewartet. Sobald der Tourismus wieder in Schwung kam hatte das Restaurant seinen Zweck erfüllt. In 2001 haben wir vier zusätzliche Ferienwohnungen gebaut, die um vieles anders sind als die kleinen Zimmer mit  verschiedenen Handtüchern. Heute wollen wir doch alle einen etwas anderen Urlaub als zuvor. Wir wollen einen angenehmen Raum, eine intime Ferienwohnung, geräumige Terrassen und einen Blick aufs Meer der uns entspannt. In unserer Pension bemühen wir uns dass sich unsere Gäste aus Ihrem Alltag vollkommen ausschalten können und die frische Luft, den Duft der Adria und der mediterranen Pflanzen, den Geschmack unseres hausgemachten Weines, das köstliche Essen sowie den aktiven Urlaub mit Surfen, Schwimmen, Rad fahren und Wandern genießen können… Aber vor allem, dass Sie die Zeit, die Sie sich genommen haben, auch so richtig genießen können.

Unser Team

Wir sind eine große Familie und wir lieben diesen Job mit Herz und Seele. Am meisten freuen uns die zufriedenen und erholten Gesichter unserer Gäste – dann wissen wir, dass wir unser Ziel erreicht haben. Das ist unsere Familienpension, die das Ziel hat, sich in ein kleines Familienhotel zu entwickeln. Unseren Gästen bieten wir zahlreiche Inhalte, eine freundliche Stimmung, erstklassiges Essen, hausgemachten Wein und Gemüse aus unserem Garten. Wir bemühen uns von Jahr zu Jahr besser zu sein, innovativer und immer Ihren Erwartungen einen Schritt voraus zu sein.

ŽELJKO – Küchenprofi, ausgezeichneter Koch und Konditor. Er liebt Wein, Oliven und seinen Garten.

DRAGANA – hat das Haus vollkommen im Griff und, wie jede gute Mama, weiß sie dass ein guter Tag mit einem reichhaltigen Frühstück anfängt.

TIHO – junger Koch und Risotto-Liebhaber. Außerdem ist er leidenschaftlicher Mountainbiker.

IVANA – Eiscremeprofi und große Feinschmeckerin. Verliebt in Italien und in einen Italiener.

MARIJA – macht Buchungen und kommuniziert. Sie singt während der Arbeit und tanzt die Salsa.

IVAN – Spezialist für Technik und Technologie – halten Sie in nahe bei einer WLAN Party. Leidenschaftlicher Taucher.

ARIA –  unser jüngstes Familienmitglied. Sie liebt Tiere, vor allem ihren Hund Leo.

LEO – Golden Retriever, gesellig und ein leidenschaftlicher Schwimmer.